Grunderwerbssteuer steigt

On Juni 4th, 2012, posted in: Grunderwerbssteuer by

Die Grunderwerbssteuer ist in vielen Bundesländern und Städten bereits gestiegen. 

In 2012 haben bereits drei weitere Bundesländer ihre Grunderwerbssteuer erhöht. Dazu gehören die Stadt Berlin, Bundesland Rheinland Pfalz und Sachsen Anhalt.   Das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern zieht am 30.06.2012 nach und erhöht seine Grunderwerbssteuer für Immobilienkäufe von 3,5% auf 5%. Die Grunderwerbsteuer wird an das Finanzamt gezahlt. Sie wird nach einem Immobilienerwerb fällig. In der Regel wird die Steuer vom Kaufpreis der Immobilie (Haus, Eigentumswohnung, Grundstück) ermittelt.

Beispiel:

Kaufpreis Eigentumswohnung 100.000 Euro

Kaufort: Hamburg

Grunderwerbssteuersatz in Hamburg: 4,5%

Die zuzahlende Grunderwerbssteuer: 4.500 Euro     (100.000 /100 x 4,5 = 4500  )

 

Weiterlesen